news

24.04.2014

Keine Sprechstunden mehr

Seit 2014 biete ich keine Sprechstunden in Praxen mehr an. Ich setze meine Arbeit an der Universität fort als Forscher und Lehrender.  … mehr 

23.01.2013

Sprechstunden reduziert

Seit 1.1.2013 habe ich meine klinische Tätigkeit reduziert und arbeite neu auch am Veterinary Public Health Institute der Uni Bern. Daher konsultiere ich nur noch Montags in Freiburg  … mehr 

05.09.2012

Unterricht zu Tierhaltung und -pflege

Bereits seit 2011 unterrichte ich für den Verband Zoologischer Fachgeschäfte Schweiz in der französischsprachigen Schweiz. Neu gebe ich auch den Unterricht für Tierpfleger an der Berufschule in Lausanne  … mehr 

08.05.2012

Radiosendung über Tierkommunikation

Ein Thema, das ärgert, nervt, überrascht, zum Schmunzeln anregt, Verachtung auslöst, und doch häufig unseren allzuschweren Alltag etwas erleichtert. Es geht um Tierkommunikation. Eine Radiosendung auf Französisch  … mehr 

10.07.2011

Mobile Praxis

Das neue Praxisfahrzeug erlaubt den Einsatz sowohl im Feld als auch in verschiedenen Praxen in Biel, Freiburg und Lausanne.  … mehr 

Schlafender Leopard

Ab 2014 biete ich keine Sprechstunden mehr an

Bereits seit 2013 bin ich am Institut für Veterinary Public Health der Universität Bern tätig. Am Ende desselben Jahres wurde ich als Oberassistent an die Abteilung für Epidemiologie der Vetsuisse-Fakultät Zürich gerufen. Mein Forschung befasst sich mit der Integration der Human-, Veterinär- und Umweltmedizin im Rahmen der "One Health". Dies erlaubt mir, mich vertieft mit der Theorie komplexer Systeme und einem ganzheitlichen Ansatz zu befassen, in der Hoffnung diesen eines Tages den zukünftigen Tierärzten beibringen zu dürfen.

#